Home Events Carnival Global Festival 2020
Kategorie
QR Code

Datum

19.02.2020 - 25.02.2020

Carnival Global Festival 2020

Carneval Global 2020 – Music, Jeckness & Confetti!

 

Vom 19.-25. Februar 2020 präsentiert das Festival „Carneval Global“ des Kulturkram e.V. in unterschiedlichen Locations, wie z.B. dem Chapeau Kultur, dem Köntges und dem Projekt 42 ein buntes Potpourri aus Konzerten, Partys mit Live-Bands und DJ Sets, Doku-Film, Performance und Workshops.

 

Nachdem die letzten drei Ausgaben des Festivals noch unter dem Namen Worldmusic Carnival Mönchengladbach stattfanden, erhält das Projekt ab diesem Jahr somit zwar einen neuen Namen, bleibt seiner Grundidee aber treu.

Als Ergänzung zum klassischen rheinischen Karneval laden die Organisator*innen lokale, nationale und internationale Künstler*innen ein, um Global Sounds auf die Bühnen von Mönchengladbach zu bringen. „Unser Ziel ist die Vernetzung externer und lokaler Künstler*innen, die Reflexion von Stereotypen und die Kreation neuer, vielseitiger Bilder von Karneval“, erklärt Organisatorin Julia Schienke. Das Festivalprogramm in Kürze:

 

Am Mittwoch, 19.2.2020 prämiert im Chapeau Kultur, die Performance “Die Philosophie des Humors”, eine Reise in die Geschichte der Komik – zwischen Witz und Wahrheit zwischen, Okzident und Orient.

Der Donnerstag, 20.2.2020 stellt den Londoner Straßenkarneval vor, wenn Regisseur Matthew Bartlett seinem Film „Notting Hill: 21st Century Carnival“ im Köntges zeigt und anschließend zum Publikumsgespräch lädt.

Die Bands Cordas Vivas und Le Vibe sorgen am Freitag, den 21.2.2020 für einen tanzbaren Abend im Projekt 42. Cordas Vivas spielen brasilianischen Choro und Le Vibe überraschen mit einer Fusion aus Reggae, Jazz, Blues und Funk.

Am Samstagabend, 22.2.2020, veranstaltet der Carneval Global eine alternative Karnevalsparty der Extraklasse mit Live-Musik und DJ-Sets im Projekt 42. Die Newcomerin Melody Blessing eröffnet den Abend und wärmt die Bühne an für Gato Preto eine Größe des aktuellen Global Bass-Geschehens! Danach übernehmen die DJs des Kölner Kollektivs Babilla Club und Xanax Attax aus Berlin die Tanzfläche zur Aftershow-Party.

Am Sonntag, den 23.2.2020, schlüpft Zuher Jazmati aka Xanax Attax aus seiner DJ Rolle und lädt am Nachmittag zu einem Workshop “How to become an ally” ins Waldhausen Astoria ein. Die Teilnehmenden setzen sich auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene mit Rassismus auseinander, um in Zukunft antirassistisch handeln zu können. Der Tag klingt beim anschließendem Global Dinner im Köntges aus. Unter dem Motto “sharing is caring” können alle ihre Leibgerichte mitbringen und mit den anderen teilen.

 

Am Veilchendienstag, den 25.2.2020 gibt es einen brausenden Ausklang im Köntges. Nach dem Veilchendienstagszug versorgen DJ Dangerous Dave und seine Freunde alle, die noch nicht genug haben, mit musikalischen Skurrilitäten auf Schallplatte. Dazu serviert das Köntges Team selbst gemachte Pommes und Sekt.

 

Unter dem Motto connect&respect sind alle Karnevalist*innen und Nicht-Karnevalist*innen herzlich eingeladen zu Begegnung, Austausch, Vernetzung und gemeinsamem Spaß-Haben.

 

Das Festival wird unterstützt durch das Kulturbüro Mönchengladbach.

Aktuelle Informationen zum „Carneval Global“ finden Sie im Internet unter www.carnevalglobal.com und auf Social Media.

#carnevalglobal #connectandrespect

 

Mehr Information:
www.carnevalglobal.com

 

https://www.facebook.com/carnevalglobal
www.instagram.com/carnevalglobal

 

Veranstalter*innen & Kontakt:
Kulturkram e.V.
Email: info@carnevalglobal.com
Ansprechpartnerin: Sina Ebert
Tel.: +49 151 22363114