Stellenbezeichnung
Medizinische Dokumentationsassistenz (m/w/d)
Beschreibung

Wir suchen Sie für unsere Frauenklinik mit zertifiziertem Brustzentrum und zertifiziertem Gynäkologischen Krebszentrum sowie für unser zertifiziertes Darmkrebszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung.

Sie bearbeiten insbesondere die Vor- und Nachbereitungen der wöchentlichen Tumorkonferenzen im Tumordokumentationssystem und führen eine Plausibilitätsprüfung der Daten durch.

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung (z. B. in der Krankenpflege oder als Arzthelfer/in) mit Berufserfahrung und idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung zur medizinischen Dokumentationsassistenz
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • strukturiertes und selbstständiges Arbeiten sowie eine kommunikative und teamorientierte Arbeitsweise

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Teamfähigkeit
  • Sozialkompetenz
  • Belastbarkeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • selbstständige, strukturierte und verlässliche Arbeitsweise

Wir erwarten die Aufgeschlossenheit sich mit der Aufgabenstellung eines evangelischen Krankenhauses zu identifizieren.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Wassenhoven, Abteilungsleitung Qualitätsmanagement und Medizinische Dokumentation, gerne unter der Rufnummer 02161 981-2393 zur Verfügung.

 

Arbeitspensum
Teilzeit
Start Anstellung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Dauer der Anstellung
unbefristet
Industrie / Gewerbe
Gesundheitswesen
Arbeitsort
Ludwig-Weber-Straße 15, 41061, Mönchengladbach
Arbeitszeiten
werktags
Veröffentlichungsdatum
27. September 2021
Gültig bis
31. Oktober 2021
Kontakte

Bei Fragen steht Ihnen Frau Wassenhoven, Abteilungsleitung Qualitätsmanagement und Medizinische Dokumentation, gerne unter der Rufnummer 02161 981-2393 zur Verfügung oder per Mail: sabine.wassenhoven@mg.johanniter-kliniken.de

 

Close modal window

Anstellung: Medizinische Dokumentationsassistenz (m/w/d)